Spielen wie die Profis: Team-Duell in Leipzig

Wolltet ihr euch schon immer mal mit eurem besten Freund duellieren? Oder eurer Freundin zeigen, wer die Schlauere, Geschicktere und Stärkere ist? Dann seid ihr beim Team-Duell in Leipzig genau richtig! Seit dem 01. Januar 2017 gibt es im Norden Leipzigs dieses Freizeit-Event, das deutschlandweit einzigartig ist. Theo hat natürlich gleich das Spielfieber gepackt und das Team-Duell mit seiner Spielpartnerin getestet.

In 13 Spielen duelliert ihr euch mit eurem Spielpartner in verschieden Spielformen, bei denen es vor allem auf Geschicklichkeit, Wissen und Cleverness ankommt. Auch Durchhaltevermögen ist gefragt: Das Duell dauert ungefähr 2 1/2 Stunden. Die Grundidee der Spiele entstammt der ehemaligen ProSieben-Show Schlag den Raab, da ist es auch nicht verwunderlich, dass das Wertungssystem genauso funktioniert. Für das erste Spiel gibt es einen Punkt, für das zweite zwei usw. Das Duell bleibt also spannend bis zum Schluss. Nach 13 Spielen wird abgerechnet und der Sieger erhält den begehrten Team-Duell-Pokal.

Theo war begeistert von der Vielfalt der verschieden Spiele. Es ist für jeden etwas dabei. Benjamin Kobalz, Initiator des Team-Duells hat großen Wert auf die Ausgewogenheit der Spiele gelegt: „Für uns war es wichtig, dass die Spiele für jedermann spielbar sind. Außerdem sollten Frauen gegen Männer gewinnen können und andersrum.“ Das ist tatsächlich gut gelungen, wie Theo am eigenen Leib erfahren musste 😉

Die Spielstätte liegt zwar etwas außerhalb vom Zentrum in der Nähe des Hornbach-Baumarkts im Norden, doch sie ist von der Innenstadt mit der Straßenbahnlinie 16 gut zu erreichen. Die Preise liegen mit 25 – 30 Euro vollkommen im Rahmen, wenn man bedenkt, was man in den 2 1/2 Stunden geboten bekommt. Besonderheit: Viele der Spiele sind selbstgebaut und die Quizfragen alle selbst erdacht. Der Reiz liegt vor allem darin, dass man überhaupt nicht weiß, was auf einen zukommt.

Neben dem klassischen Team-Duell gibt es auch die Möglichkeit, sich in einen Buzzer-Raum einzumieten und ausschließlich Quiz-Spiele zu zocken. Ausdauerndes Spielen macht durstig: Deswegen werden auch Getränke angeboten, um sich zu erfrischen.

Momentan sind Benjamin Kobalz und sein Geschäftspartner André Wolf die einzigen Angestellten und werden von Aushilfen unterstützt. Wenn sich allerdings dieses Spiele-Format herumspricht, wird bald der Andrang so groß sein, dass sie noch tatkräftige Unterstützung gebrauchen können. Also: Falls ihr noch auf der Suche nach einem Nebenjob seid…

Fazit: Das Zocken gegeneinander ist sehr kurzweilig und macht unheimlich viel Laune! Theo kann euch nur empfehlen, es mal auszuprobieren!

Weitere Infos findet ihr unter www.team-duell.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*